Hausdampf-zu-Eigendampf-Konverter


Wenn eine Dampfversorgung vorhanden ist, die Dampfgüte jedoch nicht den Anforderungen entspricht, muss ein Hausdampf-zu-Eigendampf-Konverter zur Erzeugung von Sterilisierdampf zwischengeschaltet werden. Die gebäudeeigene Dampfversorgung dient dabei als Wärmeträger. Unser Hausdampf-zu-Eigendampf-Konverter erfüllt die Vorgaben der EU-Druckgeräterichtlinie 97/23/EG und der Norm EN 285.
Eigenschaften
  • Einzelplatz- oder Einbaugerät
  • Einfache Wartung
  • Grosse Auswahl verschiedener Grössen
Verwandte Ressourcen

Vertrieb oder Service lokalisieren