Wiederaufarbeitung von Einwegartikeln

Die COVID-19-Pandemie hat weltweit zu erheblichen Versorgungsengpässen bei Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) wie FFP/N95-Masken, OP-Masken, OP-Mänteln usw. geführt. In der Standardpraxis werden Einwegartikel nie wiederaufbereitet. Als letztes Mittel in einer Krisensituation kann jedoch durch die Wiederaufbereitung dieser Artikel dringend benötigte PSA für das Gesundheitspersonal an der vordersten Front bereitgestellt werden.
 
Belimed stellt daher eine Sammlung neuerer Forschungsergebnisse und bewährter Praktiken aus verschiedenen Regionen der Welt zur Verfügung. Dieses Weissbuch richtet sich an interessierte Akteure, um den internationalen Wissensaustausch zu fördern und informierte Entscheidungsprozesse zu unterstützen.
 

>>Whitepaper

Vertrieb oder Service lokalisieren